24. Juni 2021 - Weltpremiere Vokalensemble „IL CANTO“, Novosibirsk

IL CANTO IL CANTO
Donnerstag, 24 Juni 2021, Beginn 20 Uhr In der alten Klosterschule (VS) 

MASQ Saxophonquartett: Prof. Gerald Preinfalk, Orgel: Eduard Kutrowatz Das Vokalquintett „IL CANTO“ wurde im Jahr 2015 von Evgenia Alieva gegründet. Fünf junge Damen aus Sibirien haben...

sich vor fünf Jahren zum Vokalensemble „IL CANTO“ zusammengeschlossen um nach dem Vorbild von international erfolgreichen Ensembles wie „The Real Group“ oder „Rajaton“ Vokal-Arrangements von Michael Jackson und Sting, aber auch Liszt, Beethoven und vielen anderen in „A capella-Perfektion“ zu singen. Volkslieder aus der Heimat der Sängerinnen in jungen, zeitgemäßen Bearbeitungen lassen die russische Seele und sibirische Weite spürbar werden. Mit dem „Liszt Festival Raiding“ und seinem Intendanten, dem Pianisten Eduard Kutrowatz, ist das Ensemble schon seit vielen Jahren künstlerisch eng verbunden.

Das „Mixed Art Saxophone Quartett“ – MASQ, geleitet von Prof. Gerald Preinfalk, will sich, wie im Namen enthalten ungeniert in diversesten Genres bewegen. Musik die uns umgibt wird arrangiert, Neues komponiert und auf Machbarkeit geprüft. Die einzige Schranke ist der Geschmack.

In dieser einzigartigen Fusion mit den besonderen Frauenstimmen aus Novosibirsk drehen wir das Rad in Richtung klassische Tongebung. Hierbei lassen wir die Saxophone wie eine Kirchenorgel klingen. Eduard Kutrowatz wird mit der echten Orgel diesen Klang noch vervollständigen. Ziel ist die Verschmelzung menschlicher Stimmen mit den Instrumenten. Der Bogen wird gespannt von bekannten Klängen von Johann Sebastian Bach bis hin zu freier Improvisation.

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.